Winterzeit – Lehrgangszeit

Insgesamt 8 lehrreiche Wochenend-Springlehrlänge fanden von November bis März in Potzlow bei Familie Ruhnau und auf eigener Anlage in Reez statt. Teilweise bei eisigen Temperaturen (bis -15 Grad) nutzen pro Lehrgang zwischen 16 und 24 Reiterinnen und Reiter aus Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg die Gelegenheit von Pferdewirtschaftsmeister Andreas Zahn, Tipps zu bekommen.

Ziel der Lehrgänge: eine gute Vorbereitung auf die neue Turniersaison!

Über die ganzen Wochenenden verteilt gab es viele verschiedene Gymnastikreihen(immer eine gute Übung für Pferd und Reiter), Distanzen und Kombinationen, bis hin zum kompletten Parcours. Solche Lehrgänge bringen jedem Reiter sehr viel. Egal, ob auf A, L, M oder S Niveau … es gibt einfach manchmal Details, die dem Reiter nicht auffallen und jeder kann dann im Anschluss daran arbeiten und versuchen, Mängel zu beseitigen. Am Ende war bei allen Reiter-Pferd-Paaren ein gleichmäßiges und rhythmisches Tempo im Parcours zu sehen.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.