Freizeitreiter & andere Reitweisen

Alle Pferdefreunde und Reiter haben ein großes Interesse an der Gesundheit ihrer Vierbeiner. Schon die alten Meister haben dies erkannt und aufgrund ihrer Erfahrungen die Ausbildungsskala hinterlassen, die bis heute ihre Gültigkeit hat. Für Turnierreiter und deren Ausbilder ist sie ständig gegenwärtig, um das Ziel der Durchlässigkeit und Harmonie zwischen Reiter und Pferd zu erreichen. Für den Freizeitreiter und sein Freizeitpferd ohne sportliche Ambitionen gelten  dieselben Kriterien, denn gutes Reiten ist praktizierter Tierschutz und dient einem entspannten Miteinander zwischen Reiter und Pferd.

Wir bieten im Pferdeland auch den Freizeitreitern und den Liebhabern anderer Reitweisen (z.B. Western, Gangpferde usw.) und ihren Pferden ein zu Hause.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.